Geschäftsbericht | 2015 Navigation öffnen

Digitale Weckrufe

Mit ihrer breiten Branchenvielfalt stand die Wirtschaft in der Kölner Region 2015 gut da. Vor allem im Umland prägen zahlreiche mittelständisch geprägte, innovativen und regional verwurzelte Unternehmen das Bild. Und doch: im Bereich der Digitalisierung gibt es vor allem bei kleineren Unternehmen und beim Mittelstand Nachholbedarf. Die IHK Köln stellte fest, dass zahlreichen Unternehmen Bedeutung und Auswirkungen dieser Thematik noch nicht bewusst waren. Um Wissens- und Handlungslücken zu schließen, gab es „Weckruf“-Veranstaltungen: Informationskampagnen, die im Rheinisch-Bergischen Kreis, im Rhein-Erft Kreis und im Oberbergischen Kreis über Digitalisierung informierten.

Da ging es um Industrie 4.0., um das Internet der Dinge, sich änderndes Einkaufsverhalten der Kunden oder auch die Auswirkungen von Social Media im Geschäftsalltag. In Pulheim befasste sich der Unternehmertag im November mit dem Thema Digitalisierung.