Geschäftsbericht | 2015 Navigation öffnen

Standortpolitik

Verantwortungsbewusstsein zeigen, Weichen stellen

Gute Standortbedingungen für die gewerbliche Wirtschaft sind grundlegende Voraussetzung für Wachstum und Beschäftigung. Für die IHK Köln heißt das: Heute verantwortungsvoll die Weichen für eine gute Zukunft stellen. 2015 waren die Standort-Aktivitäten geprägt von den Themen Stadtbild, Verkehr, regionale Vernetzung und Industrie-Akzeptanz.

Die Standortqualitäten im Auge behalten, gegenüber Politik und Verwaltung im Sinne der gewerblichen Wirtschaft auf Missstände aufmerksam machen, Allianzen bilden und Verbesserungen durchsetzen: Das gehört zu den grundlegenden Aufgaben der IHK Köln.

Denn die IHK Köln weiß: Wirtschaftlicher Erfolg kommt nicht von allein. Die langfristige Qualität des Standortes ist dabei von entscheidender Bedeutung. Die Rahmenbedingungen müssen stimmen, damit Unternehmen erfolgreich handeln können. Die IHK Köln engagiert sich deshalb über die gesetzlich vorgeschriebenen Beteiligungsprozesse hinaus in Standortfragen und ist im Sinne der regionalen Wirtschaft wirtschaftspolitisch aktiv – 2015 unter anderem mit einem Kongress zur Sozialen Marktwirtschaft und damit einhergehender „wirtschaftspolitischer Espressi“.